Übernachten

In den Ferien zu Hause ...

Ganz familiär: Hotel Hohenfels

Wo Familie gelebt wird: Lassen Sie sich verzaubern von der herzlichen Atmosphäre im Hotel Hohenfels. Sie wohnen in 46 hellen Zimmern mit modernem Komfort und Halbpension (Buffets zum Frühstück und am Abend). Familien sind begeistert von den verschiedenen Familienzimmer-Kombinationen, dem Spielzimmer und dem grossen Verständnis, das den kleinsten Gästen in unserem Hotel entgegengebracht wird. Aber auch Singles, Paare, Vereins- und Firmengruppen schätzen das ungezwungene Ambiente, die gutbürgerliche und frische Küche sowie die zentrale und doch ruhige Lage mit kostenlosem Zugang zur Sauna und WLAN.

Wer nach einem ereignisreichen Tag Erholung sucht, findet diese in der Sauna oder geniesst im Ruheraum den atemberaubenden Blick auf das Bergpanorama hoch über den Dächern von Arosa TippUnsere besonderen Mehrwerte zur Sommer- und Winter­saison. – so wie in allen Gemeinschaftsräumen und auch von den Zimmern zur Südseite aus. Und wenn Sie dann den Abend noch in unserer kleinen, gemütlichen Felsenbar bei einem erfrischenden Drink, einem Glas Wein oder einer unserer Grappa-Spezialitäten ausklingen lassen, ist Ihr Ferienglück perfekt.

Mehrwert im Winter

Mehrwert im Sommer

Familie Tamara & Retus Schmid

Gastgeber im Hotel Hohenfels

Tamara

Lieblingszimmer:

  • Als Einzelreisender: alle Einzelzimmer zur Südseite mit fantastischem Blick auf Arosa und die Berge
  • Als Paar: Zimmer 312, es ist ein eher kleineres Zimmer, hat aber einen Balkon und ein schönes grosses Bad
  • Für 4-köpfige Familien mit kleineren Kindern: Zimmer 208/308/309, welche wir vor zwei Jahren mit einem Kajütenbett zusätzlich ausgestattet haben.
  • Für Grossfamilien: unsere neue Kombination 112/114 sowie 108/109

Retus

Lieblingsort:

  • Ab Maran mit den Schneeschuhen über den unteren Prätschsee zur Prätschalp.
  • Eine Stunde die Ruhe und verschneite Landschaft geniessen, mit etwas Glück noch ein Schneehuhn sehen.
  • Gemütlicher Stop bei Andy im Prätschalp Beizli.
  • Über die Scheidegg zurück zum Prätschli.
Dein Hostel in Arosa

Einfach sportlich:
Arosa Mountain Lodge

Nur einen Hüftschwung von der Piste: Die Arosa Mountain Lodge mitten im Bergwald, ganz in der Nähe vom Eichhörnliweg, ist dein Hostel in Arosa – für sportliche und junge Gäste, für Familien und Gruppen. Als idealer Ausgangspunkt für Winter- und Sommeraktivitäten liegt die Arosa Mountain Lodge oberhalb des Dorfes mit einer grandiosen Aussicht auf die majestätische Bergwelt. Das Zentrum von Arosa ist in wenigen Minuten zu Fuss erreichbar.

Die Einzel-, Zwei-, Vier- und Mehrbettzimmer mit Halbpension (Frühstücksbüffet und Abendessen) bieten Platz für maximal 270 Gäste. TippUnsere besonderen Mehrwerte zur Sommer- und Winter­saison. Gruppen haben auch die Möglichkeit zur Selbstverpflegung in unserer gut ausgestatteten Selbstkocherküche mit Aufenthaltsraum (Platz für 70 Gäste). Am Abend laden unsere Bar sowie TV- und Gemeinschaftsräume zum Beisammensitzen ein.

Mehrwert im Winter

Mehrwert im Sommer



Markus Stötzer

Betriebsleiter Arosa Mountain Lodge

Mein Lieblingsrezept

Schweinshalsbraten mit Weissbiersauce
für 10 Personen

Zutaten:

  • 2 kg Schweinshals am Stück
  • 1 Liter Weissbier
  • 1 Liter Bratensauce
  • 100 g Senf
  • 0.05 Liter Olivenöl
  • Gewürze:
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer weiss gemahlen
  • 1 TL Paprika edelsüss
  • 1 TL Kümmel gemahlen

Zubereitung
Arbeitszeit ca. 30 min
Kochzeit ca. 5-6 Stunden

  • Schweinshals kalt abwaschen und trocken tupfen
  • Senf, Olivenöl und Gewürze zu einer Paste verrühren
  • Schweinshals mit der Gewürzpaste marinieren
  • Schweinshals im Ofen bei 80 Grad Unter- & Oberhitze bis zu einer Kerntemperatur von 65 Grad garen, dann auf 180 Grad erhöhen und bis zu einer Kerntemperatur von 74 Grad fertig garen.
  • Weissbier auf ca. ¼ einkochen

Feinschliff
Bratensauce und entstandenen Bratensaft hinzugiessen, aufkochen und abschmecken. Braten dünn aufschneiden (im Kern sollte er noch zart rosa sein), anrichten und mit Sauce servieren.
Am besten passt eine Kartoffelbeilage (Stock, Gratin) oder gerührte Polenta dazu. Als Gemüse passt am besten Rüebli, Bohnen oder Kohl.

mountain-lodge_collage
Top